Posts by country_michl

    Hallo erstmal und herrzlich willkommen!!!


    bei mir ist es so gewesen (muss weiter zurückgreifen):


    ich wollte schon seit der hauptschule schlosser werden und dann trucker das wusste ich schon immer,ich dachte als schlosser habe ich schon einen guten beruf um als trucker einzusteigen und generell schlosser gefiel mir ja auch!!!
    ich fuhr früher mit einen guten freund meines vaters ofter mit und da war ich immer voll begeistert!!!
    das selbstständige arbeiten,immer neue landschaften sitten länder und ortschaften endecken!!!
    es ist ein harter aber guter beruf!!!!
    die zeiten werden immer härter zb.: die kontrollen und verantwortung
    nur eines muss einen klart sein es gibt in den sinn keine geregelten arbeitszeiten mehr so wie zb. als schlosser 8 1/2 stunden!!!
    man weis oft nicht kommt man um 16.00 uhr nach hause oder um 20.00 uhr!!!
    mir macht der beruf spaß und möchte nichts anderes machen aber frage mal trucker die schon länger fahren als ich denn ich bin erst seit 7 jahre auf der strasse bin anfangs mit an 3,5 tonner gefahren.



    ich hoffe es hat dir geholfen!!!



    mfg michl

    heute staubildung auf der S1 ich dachte mir vorbildlich rechts fahren ja anscheinend waren ich und der hinter mir die einzigen, was ich so beurteilen konnte !!!
    so weit mein auge sah gab es keine rettungsgasse dann kam das blaulicht dahergerutscht........ von fahren kann man ja nicht reden..........
    naja aufeinmal stand es hinter mir hhmmm ?( der wurde vielleicht nervös (tatütata)
    da muss wohl ich was falsch gemacht haben (die rettungsspur :lachen: :lachen: )
    ein verkehrsteilnehmer schaute mich entsetzt an und meinte dann im stau bei offenen fenstern " sie können ja nicht die einsatzkräfte behindern für das gibts ja die rettungsspur" :haue: :haue: :haue: !!! :lachen: :lachen: :lachen:
    da war ich leicht :stars: :stars: :stars: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:




    normal sieht sie so aus



    auto/tatütata/auto/auto :good:

    Autobahnraststätte Baden-Baden
    : 121 Lkw-Stellplätze enstehenUm der Stellplatznot für Lastwagenfahrer abzuhelfen, wird die Autobahnraststätte Baden-Baden umgebaut. Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe am Dienstag mitteilte, fehlen an den Autobahnen in Baden-Württemberg rund 1700 Lastwagen-Stellplätze.


    Jetzt werde nachgerüstet, unter anderem an der Autobahn 5. Dort rollen seit der vergangenen Woche die Bagger. Gerade für Lkw-Fahrer war der Rastplatz lange Zeit ein Ärgernis: Für sie standen bislang nur 23 Plätze zur Verfügung. Falsch abgestellte Fahrzeuge wurden vor allem abends und nachts zur Gefahr für andere Autos.


    121 neue Lkw-Stellplätze und 28 Busparkplätze entstehen
    Jetzt sollen auf dem Gelände 121 neue Lastwagen-Stellplätze, 162 Parkplätze für Autos und 28 Busparkplätze entstehen. Geplant ist auch die Modernisierung von Tankstelle und Gastronomie. Die Bauarbeiten sollen insgesamt 7,8 Millionen Euro kosten und dauern voraussichtlich bis zum Sommer 2013. Während der Baumaßnahmen müssen Verkehrsteilnehmer mit Beeinträchtigungen rechnen.


    Quelle.: (www.fernfahrer.de)

    könnte dich ja ab melk in meinen neuen edel-alfa mitnehmen wennst willst michl ;)


    hoffentlich bekomm ich den noch nächste woche :love: dann bin ich dabei






    oder i nimm dich mit an 2000 bj passat mit standheizung mit :lachen:
    hätte aber auch nix dagegen einer luxusschüssel anzugehören :laugh: :P
    da sieht man die kriese naht *gg* :sironie: