Carrier Transicold präsentiert neue Transportkühlgeräte

    • New
    • Official Post

    Carrier Transicold stellt auf der der IAA Transportation 2022 in Hannover (20.-25. September 2022 – Halle 27, Stand E35) sein komplettes Angebot an temperaturgesteuerten Transportkühlgeräten der nächsten Generation vor. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei auf der Elektrifizierung der Transportkälte liegen.

    Die Messebesucher werden erstmals die brandneuen Systeme Pulsor eCool und Vector HE 17 sehen können, die einen wichtigen Schritt zur weiteren Dekarbonisierung der Kühlkette darstellen. Carrier Transicold ist Teil der Carrier Global Corporation (NYSE: CARR), dem weltweit führenden Anbieter von gesunden, sicheren, nachhaltigen und intelligenten Gebäude- und Kühlkettenlösungen. Auf der IAA Transportation wird das elektrische Kühlaggregat Pulsor eCool von Carrier Transicold seine Premiere feiern. Dieses Kühlgerät wurde speziell für den ständig wachsenden Markt elektrisch angetriebener leichter Nutzfahrzeuge entwickelt. Es nutzt die bewährte Technologie von Pulsor und Vector eCool und ist das erste Gerät seiner Art für leichte Nutzfahrzeuge (LCV). Die Energieversorgung des Kühlgeräts erfolgt direkt durch die Hochspannungs-Gleichstromversorgung der Hauptbatterien des Fahrzeugs, ohne dass ein zusätzlicher Wandler oder ein Batteriepack erforderlich ist. Dieses kosteneffiziente Plug-and-Play-Design ermöglicht zudem eine Echtzeit-Kommunikation zwischen dem Kühlgerät und den Fahrzeugdaten, was eine optimale Temperaturregelung und Batterieleistung gewährleistet. Das neue, elektrische Kühlaggregat Pulsor eCool von Carrier Transicold stellt somit eine ideale Lösung für die Auslieferung auf der letzten Meile und für die Elektrifizierung des Lieferverkehrs dar.



    Weitere Neuheit: die neue motorlose Syberia 14, welche die bestehende Produktpalette erweitert. Das neue Stirnwand-Aggregat holt das Maximum aus der bewährten Carrier-eDrive-Technologie heraus und erreicht dank seiner beeindruckenden und bisher in der Transportkühlung unerreichten Effizienz eine hohe Kühlleistung von bis zu 14 kW in Multi-Temperatur-Anwendungen. Das neue Trailer-Kühlgerät Vector HE 17 kombiniert einen Kompressor mit variabler Drehzahl mit der bewährten, vollelektrischen E-Drive-Technologie und erweitert die Modellpalette der hocheffizienten Vector HE-Geräte des Unternehmens. Der Vector HE 17 erreicht bei höherer Kälteleistung die besten Gesamtbetriebskosten und den besten Kraftstoffverbrauch seiner Klasse.


    quelle: https://traktuell.at/news/carr…ue-transportkuehlgeraete/

    Warum nach den Sternen greifen, wenn man einen fahren kann.

    Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.

    Die Tochter des Neides ist die Verleumdung.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!